Falkennest

Dran bleiben, auch wenn es schwierig wird

Das Falkennest wurde 1996 als Wohnheim der Stiftung Jugendsozialwerk eröffnet. Das Team begleitet junge Männer und Frauen mit einer gezielten Einzelförderung. Dazu gehören Stabilisation der Persönlichkeit, Unterstützung am Arbeitsplatz, Wahrnehmung von gesellschaftlichen Rechten und Pflichten, Aufbau eines neuen Beziehungsnetzes und eine abstinenzorienierte Suchtbekämpfung. 

Seit 2009 ist Lukas Spinnler Leiter des Falkennests.Das Team besteht aus weiteren vier Mitarbeitenden. Es ist interdisziplinär zusammengestellt und arbeitet eng mit den regionalen Behörden zusammen.