Beratung

Beratung «Cura domus»

Das Wort cura ist lateinisch und bedeutet: Pflege, Sorge tragen, Sorgfalt, Fürsorge, Interesse, Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit. Domus bedeutet Haus. Bei Cura domus geht es also um eine Beratungsform, die dem Ratsuchenden Aufmerksamkeit und ein Klima der Geborgenheit vermitteln soll.

Angebot und Zielgruppe

Cura domus ist ein Angebot für Jugendliche und Erwachsene, Einzelpersonen und Paare. Die Beratungsgespräche tragen dazu bei, dass Geist und Seele neu gestärkt werden. Die Beratung basiert auf einem christlichen Menschenbild. Die persönliche Glaubenshaltung der Ratsuchenden wird selbstverständlich respektiert.

Themen

  • Klärung der Lebenssituation
  • Seelsorge
  • Coaching und Beratung
  • Klärung von Rollen, Zielen, Aufgaben und Zuständigkeiten
  • Das Entdecken von Ressourcen und Möglichkeiten
  • Stärkung der Kommunikation und Beziehungsfähigkeit
  • Stärkung der Kompetenzen

Berater

Lukas Spinnler ist ausgebildeter Sozialpädagoge FH. Er hat eine abgeschlossene Ausbildung als Berater bcb (Bildungszentrum für christliche Begleitung und Beratung) in Oberägeri und die Anerkennung als Berater SGfB (Schweizerische Gesellschaft für Beratung). Er hat langjährige Erfahrung in Seelsorger, Beratung und Lebenshilfe.

Tarife

Die Einzelberatung kostet CHF 80 pro Stunde. Für Paare wird ein Betrag von CHF 140 berechnet. Bei Lehrlingen oder Ratsuchenden in finanziellen Schwierigkeiten gilt ein Tarif von CHF 40 pro Stunde.

Der Erlös fliesst vollumfänglich in die Kasse der Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL.